Challenge: Transformers für Karneval

bwf-karneval-ip-logo-72dpiIn unserem Kindergarten wird Partizipation praktiziert. Demokratie in Windeln. Okay, die meisten haben keine Windeln mehr. Die Folgen der dort getroffenen Entscheidungen dürfen wir dann zuhause ausbaden. Oder diskutieren. Dieses Jahr durften die Kinder für Karneval ihre Wünsche angeben. Herausgekommen bzw. gewünscht und umgesetzt wurde eine komplette Karnevalswoche. Montags Deko, ab Dienstag -der Haupttag- in Verkleidung. Für den Rest der Woche. 4 Tage lang. Mag sein, dass das in Karnevalshochburgen üblich ist, da ist schließlich ab 11.11. Party. Aber wir wohnen in Bremen. Kaum Karneval. Schminkutensilien tief im Make-up-Regal versteckt. Na denn!
Nachdem der erste Zahn gezogen war, dass es nicht jeden Tag eine ANDERE Verkleidung gibt, kam die Qual der Wahl. Zuerst hielt sich hartnäckig der Wunsch nach Feuerwehrmann Steele. Nach zwei Wochen Beständigkeit habe ich Stoff in gelb und blau bestellt. Stoff da, gewaschen und es kann los gehen. Nochmal kurz die Nachfrage, ob es denn auch dabei bleibt. Denkste Puppe! Spiderman soll es sein! Schluck! Wie soll ich das denn zaubern??? Nächsten Tag war der Mini dann bei Transformers. Die Maske vom globalen Fast-Food-Restaurant ist tatsächlich häufig im Gebrauch. „Dann kann ich mich in ein Auto verwandeln!“  – der Wunsch ist bei unserem kleinen Autofan durchaus nachvollziehbar. Dabei ist es dann geblieben und ich saß da mit meinem Stoff. Wie gut, dass ich reichlich dunkelblau bestellt hatte und auch noch etwas mintgrün dabei war. Wie ist das eigentlich in meinem Warenkorb gelandet?!

Für das Shirt habe ich den Schnitt Longsleeve von Konfetti Patterns gewählt. Da ich Webware hatte, vorsichtshalber eine Nummer größer. Gute Wahl. Nächstes Problem war dann der Halsausschnitt, der ist mit festem Stoff natürlich viel zu klein. Wie gut, dass ich noch ein paar Kamsnaps hatte… Entsprechend an die Schulterteile einer Seite noch Stoff dran genäht, weil ich das beim Zuschneiden natürlich nicht berücksichtigt hatte. Logo abpausen bzw. auf den Stoff übertragen und noch ein paar transformige Pfeile ausschneiden. Die Applikationen habe ich mit normalem Geradstich vor dem Zusammennähen des Shirts aufgenäht. Bei dem Transformer-Logo habe ich es dann nachträglich noch frei geschnitten. Bißchen wild und fransig. So gefallen mir Applikationen! Also vom Nähen her… So kann ich es wenigstens auch gut und breche mir nur ein bißchen einen ab, wenn ich die Ausgangsnaht treffen muss.

bwf-karneval-icon-logo-120dpi

bwf-karneval-ruckseite-120dpiBei der Hose habe ich unser Standardmodell Tallinn von Rapantinchen genommen, hier auch eine Nummer größer, aber dafür ohne Bauch- oder Beinbündchen. Natürlich auch hier noch ein bißchen Pfeilapplikation. Mir ist da zu Transformers nichts anderes eingefallen. Am Rücken und am Bauch habe ich dann bei der Anprobe etwas abgesteckt, oben ein schlichtes Gummi rein, damit das ganze nicht rutscht. Fertig. Passt. Kind glücklich.

Einen Tag vor dem Haupttag kam er nachmittags noch auf die Idee, dass er gerne BLAUE Haare hätte. Wenn sich zwei Kinder über Karnevalsverkleidung unterhalten… Und natürlich war unser Schlenker zum erstbesten Drogeriemarkt ernüchternd. Eine Schütte mit etwas bunter Farbe. An Sprühfarbe gab es dann nur noch rot. Wie gut, dass die Mama vom anderen Kind mit Wunschfarbe blond auch noch unterwegs war und uns das gewünschte BLAU vorbeigebracht hat. Danke, Sarah! 🙂
Bei der Schminkaktion am frühen Morgen habe ich seine Haare wild strubbelig blau gesprüht. Reaktion: „Mehr Blau und das muss noch glatt gekämmt werden!“ Okay, dann wird es wohl kein wilder Transformer, sondern ordentlich und gesittet. Und das strubbelige sah so cool aus! Und war schon durch die Nacht fleißig vorgestrubbelt… Die Kriegsbemalung im Gesicht habe ich dann nach seiner Anleitung gemacht. War ich froh, als ich verstanden hatte, was runde Streifen sind…

Facts:
Longsleeve von Konfetti Patterns
Gr. 116
Hose Tallinn von Rapantinchen
Gr. 112/128
beides gekauft bei Makerist
Baumwollleinen (100% Baumwolle) Dunkelblau bzw. Aqua von Stoff & Stil
Blaue Haarfarbe von L’Oreal COLORISTA

Alaaf und Helau, die Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s