SunnyMe – Sonne, wo bist du?

BWF Sunny Me 2 120dpi LOGO DSC_0352

Alle jaulen rum, dass sie gerne Sommer hätten. Hatten wir doch im Mai! Und so ein bißchen Sturm am Nachmittag lässt sich prima zum Möbelaufbau nutzen. Wie heute. Aber manchmal finde ich ja so verregnete Tage super gemütlich. Der kleine Murkel hört Hörspiele in Dauerschleife und spielt Autos. Oder Playmobil. Oder Tierstation. Da kann man sich auch lustige Gedanken zur Sommergarderobe machen. Den Schnitt SunnyMe von Finas Ideen habe ich bereits im frühen Frühjahr gekauft. Als ich noch meine Winterjacke getragen habe. Es war gerade Rabattaktion bei Makerist und ich war in Shoppinglaune. Dazu kommt, dass der Schnitt meine Ansprüche an ein luftiges Sommertop OHNE Ärmel voll erfüllt. Denn ich möchte es auch gerne im Büro tragen. Denn mal ganz ehrlich, mein Job ist zwar ganz lässig, was die Klamotte betrifft, aber in Trägertop wäre ich dann doch etwas falsch angezogen. Wir sind ja auf der Arbeit und nicht im Garten! 😉

BWF SunnyMe 4 120dpi LOGO DSC_0345

BWF SunnyMe 1 120dpi DSC_0358

Dazu kommt das attraktive Detail der Kellerfalte, womit das Shirt nicht zu langweilig aussieht. Da ich mich meistens in schlichten Farben ohne Muster am wohlsten fühle, habe ich auch diesmal einen aufregend unaufgeregten Jersey mit dezenter Slubstruktur entschieden, den ich auf dem Stoffmarkt Ende April ergattert habe. Und ja, hier haben wir den tatsächlich realen Fall, dass ich das Shirt auf meinem Stoffeinkaufszettel hatte, Stoff dafür gekauft habe und es auch zeitnah vernäht habe! Strike! Manchmal habe ich nen Lauf!

BWF SunnyMe 15 120dpi DSC_0323

BWF SunnyMe 9 120dpi DSC_0240

 

Der Schnitt ist leicht zu nähen, lediglich der Beleg war etwas friemelig. Beleg kann ich eigentlich, aber manchmal hat man ja zwei linke Hände und ne schiefe Nadel. Oder so. Jedenfalls habe ich jetzt innen zu viel Beleg über stehen. Aber besser zu viel als zu wenig. Das werde ich bei Gelegenheit nochmal anpassen. Wenn es den Weg von der Waschmaschine bis in mein Nähzimmer schafft. Bei den aktuellen Temperaturen wäre das eigentlich eine Option…

BWF SunnyMe 12 120dpi LOGO DSC_0288

Facts:
SunnyMe von Finas Ideen
Gr. 38
Gekauft bei Makerist
dunkelblauer Slubjersey vom Stoffmarkt

Verlinkt bei RUMS #23/17

Moinsen,
die Julia

 

 

7 Gedanken zu “SunnyMe – Sonne, wo bist du?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s