Kleid Suse von Schnittchenpattern

Blauwalfluke Kleid Suse Schnittchen Patterns 120dpi DSC_0001Bei uns in Bremen schien der Sommerfrühling ja gar nicht mehr aufzuhören. Somit ist dieses Jahr mein Bedarf an luftiger Bekleidung deutlich höher. Wenn ich selbst abends noch im Top auf der Terrasse sitzen kann?! Als besonders luftig hat sich mein Upcycling-Testkleid Suse aus alter IKEA Bettwäsche erwiesen. Das ist momentan mein absoluter Lieblingsdress über dem Bikini! Den Ausschnitt habe ich etwas erweitert, ich will es ja luftig und ein bisschen braun werden möchte ich ja auch.

Blauwalfluke Kleid Suse Schnittchen Patterns 120dpi DSC_0036Praktische, große Taschen, in denen Handy und Schlüssel genügen Platz finden. Durch den weiten Schnitt sieht man auch gar nicht, was man da alles mit sich rumschleppt. So zum Beispiel die Trinkflasche für’s Kind. Zum Saum hin läuft es wieder etwas enger zu, das hat den Vorteil, dass das Kleid bei einem Windhauch nicht hochweht und ungewollt entblößt. Oder man sich zum Kind beugt. Hockt oder ähnliche ungünstige Bewegungen macht, die man in einem Kleid besser nicht machen sollte. Der Ballonschnitt schmeichelt vielleicht nicht der schlanken Silhouette, aber das ist mir egal. Enger geschnitten wäre es nicht luftig genug.Blauwalfluke Kleid Suse Schnittchen Patterns 120dpi DSC_0008
Der Einsatz der Bettwäsche hat meinen Mann erst ein bißchen irritiert. „War das nicht MEINE Bettwäsche?! Wieso benutzen wir die eigentlich nicht mehr?!“ Nein, Schatz, ICH habe die Bettwäsche gekauft und bin Herrin über die Textilien in unserem Haus. Und ich konnte nach ein paar Jahren dieses Punktemuster, ganz besonders die klitzekleinen Punkte auf dem Kopfkissen und dem oberen Bettdeckenrand nicht mehr sehen. Auf dem Kleid sind die größeren Punkte. Die mehr am Fußende waren. Die habe ich nicht so oft zu Gesicht bekommen, daher ist das quasi ein ganz neuer Anblick. Alles neu macht der Mai. Denn im Mai habe ich das Kleid schon genäht und fleißig getragen. Und bald ist es wieder heiß und Zeit für mein ultimatives Sommerkleid!Blauwalfluke Kleid Suse Schnittchen Patterns 120dpi DSC_0033

Facts:
Kleid Suse von Schnittchen Patterns
genäht in Gr. 40
gekauft bei Makerist

Upcycling  einer IKEA Smörboll Bettwäsche

Werbung wegen Markennennung.

Verlinkt bei WOF – Woman on Fire und Nähfrosch – Du für Dich am Donnerstag und Sew La La

klein-Unterschrift-Liebe-Grueße_bearbeitet-1

12 Gedanken zu “Kleid Suse von Schnittchenpattern

  1. Irene Hammann schreibt:

    Dass die Bettwäsche in ihrem zweiten Leben ein Kleid wurde, finde ich klasse! Das Kleid ist einfach super schön!!! Der Schnitt gefällt mir super und dieser Punktestoff dazu – super schön!!!

    Herzliche Grüße Irene

    Gefällt mir

  2. theflyingneedlesew schreibt:

    Super coole Idee, Bettwäsche zu vernähen! Das Kleid sieht toll aus, und ich freu mich sehr, dass du bei Sew La La dabei bist! Liebe Grüße Melanie von The Flying Needle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s