FinasKleid aus Leinen

Blauwalfluke FinasKleid Finas Ideen 120dpi DSC_0375Bereits im März lief der Sew Along zu FinasKleid von Finas Ideen. Den Schnitt hatte ich schon im tiefsten Winter in einer Makerist-2-Euro-Aktion gekauft. Gefühlt war der Zeitpunkt zwar noch etwas sehr früh, Zeit war eigentlich  auch nicht da und so hing ich beim Sew Along etwas hinterher und war auch leider fototechnisch eher bescheiden unterwegs. Aber so ein gemeinsames Nähen, auch wenn es nur virtuell ist, spornt an, bringt kreativen Input und verdammt nochmal, man hat einen Zeitplan! Den man natürlich sich selbst auferlegt und nach eigenem Ermessen ausdehnen kann 🙂 So habe ich zum Beispiel das Shooting in angezogener Version wirklich erst zu Sommerkleidtemperaturen gemacht. Ich Frostbeule!

Blauwalfluke FinasKleid Finas Ideen 120dpi DSC_0389
Das Kleid bietet verschiedene Optionen: mit oder ohne Kragen, tiefer oder nicht ganz so tiefer Ausschnitt, Beleg innen oder Beleg außen. Ich habe mich nach kurzer Überlegung für den tiefen Ausschnitt mit Beleg innen entschieden. Das entspricht am ehesten meinem Stil. Darüber hinaus hat das Kleid praktische Taschen -ein absolutes Muss- und Biesen, die bei einem unifarbenen Stoff und ganz besonders bei Leinen super zur Geltung kommen.
Blauwalfluke FinasKleid Finas Ideen 120dpi DSC_0437

Besonders spannend finde ich immer die unterschiedlichen Auslegungen eines Schnittmusters. Manche machen eigene Änderungen, kreative kleine Details und natürlich die individuelle Stoffauswahl. In einem Sew Along ist es die geballte Version, aber auch sonst freue ich mich immer über eine reiche Auswahl an genähten Beispielen und Variationen von Schnitten. Das verdeutlicht immer so schön, wie abwechslungsreich und kreativ unser Hobby ist. Manchmal muss man einfach mal machen und ausprobieren. Auch wenn es daneben gehen sollte. Aber meist wird es gut und auch genau so, wie man will. Und auf jeden Fall nicht so, wie ALLE es im Laden kaufen könnten 🙂

Blauwalfluke Finaskleid 120dpi DSC_0401

Facts:
FinasKleid von Finas Ideen
genäht in Gr. 38
gekauft bei Makerist, aber auch direkt bei Finas Ideen erhältlich

Waschleinen grau von Alles für Selbermacher

Verlinkt bei RUMS #19/18

klein-Unterschrift-Liebe-Grueße_bearbeitet-1

12 Gedanken zu “FinasKleid aus Leinen

  1. Sophia schreibt:

    Sehr schön geworden! Ich habe auch schon (einfärbigen) Stoff für Finas Kleid hier – mal sehen wann ich das Projekt schaffe, aber deine Version macht mir jedenfalls Lust darauf, bald zu starten, danke!

    Gefällt 1 Person

  2. Fanfreluche schreibt:

    Hallo Blauwalflucke. Dein Kleid finde ich sehr schön und besonders edel in grauem Leinen. Die senkrechten Abnäher sind perfekt. Erstaunlich wie einfach und doch so viel Effekt. (Entschuldige mein Deutsch ist nicht mehr so gut, wie es mal war! 😊)

    Gefällt 1 Person

    • blauwalfluke schreibt:

      Vielen Dank, liebe Larissa! Auch ohne Sew-Along kann man sich Häppchen machen. Oder einfach vorziehen 🙂 Aber so geht es mir mit einigen Schnittmustern, die auf dem Rechner oder im Ordner schlummern…

      Liebe Grüße,
      Julia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s