Streifen machen schlank!

thumb_img_3632_1024

#ootd #uggboots #grau – YEAH! Meine derzeitige absolute Lieblingsfarbe ist Grau. Schönes mittleres Grau. Mit Tendenz zu Hellgrau. Gegebenenfalls auch eher mit einem Blaustich. Wobei ich bei jedem Mausgraubraun = Taupe auch schwach werden könnte. Aber ich bin momentan stark! Und bleibe bei meinem Blauwalhellgrau! Da meine geliebten UGG Bailey Button eigentlich schon letztes Jahr nur noch garten- & spielplatztauglich waren, ein weiterer Grund zu investieren. Mittlerweile sind die Temperaturen ja wenigstens so weit herbstlich, dass ich sie schon anziehen kann. Allerdings noch ohne Socken, sonst schmelzen meine Füße. Das ist mir aber auch ganz recht so, denn ich bin gerne barfuß. Von April bis Oktober. Spart auch ungemein Socken und deren Wäsche.

Passend dazu habe ich mir Leggings aus kuscheligem Streifenstoff gemacht. Farbe hellgrau-grau von Evli’s Needle. Das Schnittmuster von SO! Pattern hatte ich bereits im Sommer getestet und Gr. S saß perfekt. Allerdings musste ich aufgrund meiner langen Beine in die Verlängerung gehen. Hat gut geklappt, Leggings sitzt perfekt. Da werden noch mehr folgen. Auch wenn ich von einer Freundin bereits den Kommentar „Lustig, die sieht aus wie meine Schlafanzughose. Ich habe auch eine gestreifte.“ geerntet habe. Egal. Ich wollte hellgrau-grau gestreifte Leggings und nun habe ich sie.

Allerdings bin ich mir bis jetzt noch nicht schlüssig, wie ich den Abschluss unten mache. Nein, nicht, dass ich nicht wüsste, wie man einen Saum macht. Aber bei Leggings in Stiefeletten stört es mich, wenn man meine Socken sieht. Hellgrau-grau gestreifte Socken habe ich nicht und werde ich auch nicht nähen! Strumpfhosen habe ich schon als Kind gehasst. Die kommen nur im Notfall für mich in Frage. Daher habe ich die Hosenbeine extra lang gemacht, so dass sie bis über den Knöchel reichen. Hält allerdings nicht.

thumb_img_3635_1024

Der kleine Fotosmasher hat extra blank gezogen, um mit auf das Bild zu kommen…

Steghose? Und was mache ich dann im Sommer mit dem Teil? Yogahosenbündchen mit Loch an der Ferse? Und auch hier das Sommerproblem? Doch Socken über die Leggings und dann so weit wie möglich nach unten schieben? Hm… ich überlege noch ein bisschen und vielleicht hat ja jemand die gleichen „Sorgen“? Bin gespannt auf Eure Meinung!

Facts:
Leggings Norma von SO! Pattern
Gr. S, aber verlängert
Schnittmuster von Makerist
Baumwolljersey ‚little stripe’ 0,3cm hellgrau-grau von Evli’s Needle

Ahoi, die Julia

2 Gedanken zu “Streifen machen schlank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s