Neue Longsleeves vs. Nähen mit Kind

dsc_0069Das Schnittmuster für das Bethioua Kids Longsleeve von Elle Puls habe ich schon länger in meinem Datenbestand, aber bisher hatte ich keinen wirklichen Bedarf, da der Mini noch reichlich eingedeckt war. Der erfolgte Wachstumsschub beschert endlich neue Teile in Größe 110! Juhu! Super Anleitung, super Passform, insbesondere auch am Halsausschnitt. Bei anderen Schnittmustern hatte ich oft schon einen sehr weiten Ausschnitt, was zwar praktisch beim Anziehen ist. Allerdings finde ich es im Winter oft ungünstig, wenn der Hals so frei liegt oder das halbe T-Shirt drunter hervorguckt.

dsc_0074dsc_0073

Der erste Wurf war mit den niedlichen Monstern und Reststück Streifenmuster von meiner Jacke Große KAJA (hier zu finden). Hier habe ich die Variante mit Saum sowohl an den Armen als auch am Bund gewählt. Es sind „faule Bündchen“.

 

 

In der zweiten Variante mit Bethioua 7Walen habe ich Stoffstücke vom Stoffmarkt gewählt. Ja, diese 50cm Streifen, die bei kleineren Größen absolut ausreichend und eigentlich viel zu viel waren. Bei Größe 110 reicht das dann nicht mehr so ganz. Daher habe ich mich an den Ärmeln für die Bündchenlänge entschieden und am Bund auch ein faules Bündchen auf Saumlänge gemacht. Als ich dann das Halsbündchen fertig angenäht hatte, habe ich gesehen, dass die Wale in die falsche Richtung gucken— und ich habe vorher X-mal überlegt und geguckt.

bethiouaAber vielleicht sollte man das nicht mit Kind daneben machen :). Einen kurzen Moment habe ich darüber nachgedacht, alles aufzutrennen. Aber als Bündchenlegastheniker ist dieser Schritt eh nicht mein Favorit und daher habe ich es einfach so gelassen. Denn es ist dieses Mal vom technischen her echt schön geworden. Mal sehen, ob es überhaupt einer merkt 😉

Der Vorteil vom Nähen mit Kind daneben sind so niedliche Momente, wenn die kindliche Kreativität überläuft. Er hat sich auch zwei Stoffteile geschnappt, fleißig eingezeichnet, mit Nadeln und Klemmen festgesteckt und mir erklärt, dass das eine Tasche wird. Eine ganz schicke! Und dann haben wir zusammen, er auf meinem Schoß, die Tasche an der Overlock zusammen genäht. Die Freude über solche gemeinsamen Erlebnisse und wie einem als Mutter dabei ganz warm ums Herz wird, kann man schlecht in Worte fassen. Das ist ein Moment zum Festhalten und im Innern konservieren. Oder für einen Eintrag im Remember Me Erinnerungsalbum 🙂

Facts:
Bethioua Kids von Elle Puls
Gr. 110
Schnittmuster von Makerist
blauer Stoff mit Punkten/Walen vom Stoffmarkt
Stretchjersey Lines grau (Eigenproduktion)
Bio-Stretchjersey Monsters türkis (Stoffonkel)
beides von Micha’s Stoffecke

Ahoi, Eure Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s